Home –> Programme (Download) –> RunAsAdmin [ English ]

 

RunAsAdmin

Version 1.10                Freeware                 © Jürgen Lüthje 2010, 2017


Inhalt

Beschreibung
Installation
Deinstallation
Benutzung
Lizenz


Beschreibung

RunAsAdmin ist ein kleines Tool für Windows 2000/XP/Vista/7/8/10, das es ermöglicht ein anderes Programm mit administrativen Rechten auszuführen. Es eignet sich besonders für den portablen Einsatz etwa auf USB-Laufwerken.

Installation

Eine Installation ist nicht erforderlich, entpacken Sie einfach das im ZIP-Archiv enthaltene Verzeichnis. Das Programm ist portabel, es läuft auch von einem USB-Laufwerk.
RunAsAdmin schreibt weder Einträge in die Windows-Registry, noch nimmt es andere Änderungen am System vor.

Deinstallation

Löschen Sie einfach das Verzeichnis.

Benutzung

Aufruf:    RunAsAdmin [/s|/shift] <Programm>

Der optionale Schalter /s oder /shift bewirkt, dass das angegebene Programm nur dann mit administrativen Rechten ausgeführt wird, wenn beim Start von RunAsAdmin die Shift-Taste gedrückt ist.

Beispiele:
RunAsAdmin /s cmd
RunAsAdmin cmd /k fsutil.exe dirty query C:
RunAsAdmin ..\autoruns\autoruns64.exe

Einige Programme können nur mit administrativen Rechten ausgeführt werden.

Dann ist RunAsAdmin das Richtige für Sie.

Anmerkungen:
Die Sprache des Programms stellt sich auf einem deutschen Betriebssystem automatisch auf Deutsch ein, auf allen anderen Systemen auf Englisch.

Bei Vista und neueren Windows-Versionen wird zwischen einem echten Administrator und eingeschränkten Administratoren unterschieden. Wenn unter einem eingeschränkten Administratorkonto ein Programm mit erhöhten Rechten gestartet werden soll, erscheint immer eine Sicherheitsabfrage.

Unter Windows 9x/ME-Systemen (die das Konzept von verschiedenen Benutzerkonten auf dem selben Computer nicht kennen) startet RunAsAdmin das übergebene Programm immer sofort ohne Rückfrage. Dasselbe passiert unter Windows NT, wenn man als Administrator angemeldet ist. Wenn man als normaler Benutzer angemeldet ist, funktioniert RunAsAdmin unter Windows NT nicht.

Wenn das Programm endet gibt es einen der folgenden Statuscodes an das Betriebssystem zurück. Z.B. können Batch-Programme diesen Wert mit Hilfe des ERRORLEVEL lesen:
0   RunAsAdmin wurde erfolgreich ausgeführt.
1   Kein zu startendes Programm angegeben.
2   Das zu startende Programm wurde nicht gefunden.
3   Der „Ausführen als“-Dialog wurde vom Benutzer abgebrochen, oder der Windows-Dienst „Sekundäre Anmeldung“ läuft nicht.
4   Ein anderer Fehler ist aufgetreten.

Lizenz

Sie dürfen diese Software nur benutzen oder verbreiten, wenn Sie die folgende Lizenz akzeptieren.

1. Urheberrecht
Das Urheberrecht und alle anderen Rechte an RunAsAdmin liegen beim Autor Jürgen Lüthje, 2010.

2. Nutzungserlaubnis
RunAsAdmin ist Freeware und wird es immer bleiben. Das Programm darf privat und im kommerziellen Umfeld kostenlos benutzt werden.

3. Vervielfältigung
Sie dürfen Software und Dokumentation kopieren und weitergeben, solange die Datei RunAsAdmin110.zip nicht verändert wird. Das bedeutet unter anderem, dass die Datei nicht umbenannt oder in einzelne Teile zerteilt werden darf.
Ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Autors ist es nicht erlaubt, dieses Programm als Bestandteil eines anderen ZIP-Archivs oder sonst einer Datei zu verbreiten, sowie es zu verkaufen oder einem kommerziellen Programm bzw. einer kommerziellen Programmsammlung beizulegen. Das Programm darf allerdings als Bestandteil von Freeware/Shareware-Sammlungen verbreitet werden, z.B. auf Begleit-DVDs von Computerzeitschriften.

4. Support
Sie haben keinen Anspruch auf Produktunterstützung durch den Autor. Der Autor ist jedoch bemüht, Anfragen per E-Mail zu beantworten.

5. Haftungsausschluss
Diese Software wird OHNE JEGLICHE GEWÄHR vertrieben; auch ohne die stillschweigende Zusicherung der ALLGEMEINEN GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT oder EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. Der Autor übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für irgendwelche Wirkungen, schädliche oder andere, die durch die Anwendung der Software entstehen können. Die Benutzung geschieht auf eigene Gefahr.


Zuletzt aktualisiert 16. Juli 2017  –  Impressum
Ich bin nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.